Schulungen und Aufklärungsarbeit

Eine Fachausbildung für eine bessere Zukunft

Wir vermitteln in einem 3-monatigem Kurs den Jungunternehmern – die uns von den verschieden Verbänden* vor Ort geschickt werden – erstes Grundwissen in Bezug auf Gründung, Aufbau, Führung und Leitung eines Kleingewerbes. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teinehmer entsprechende Abschlußzertifikate, die ihnen im Rahmen einer großen Feier verliehen werden. Alle sind sehr froh und stolz, dass ihnen ein Weg aufgezeigt wurde, den sie nun weiter beschreiten wollen. Sie haben vor eigene Produktionsstätten zu gründen z.B. zur Herstellung von Färberstoffen, Bleichmitteln, Joghurt oder im Bereich Kakaoherstellung, Recycling, Abwasserentsorgung etc. Die DKH (bzw. die Assistance Germano Camerounaise wie wir in Kamerun heißen) hat sich stark beim Fond National d’Emploi, dem internationalen Beschäftigungsfond, eingesetzt, damit die jungen Menschen schnell ihre Chance auf dem Arbeitsmarkt bekommen. * Verbände, die das Unternehmertum fördern, z.B. GIC, TPE, PME und GIE,

  • Date: 21. Juni 2013