Blog

Horst Philippi weiß wie es geht!

News l

Sechs Wochen hat Horst Philippi bei uns im Ausbildungszentrum verbracht und tatkräftig mit angefasst, denn seine Ankunft Anfang Oktober fiel genau mit der letzten Etappe der Renovierungsarbeiten zusammen. So konnte er sein breites Wissen täglich an Ausbilder und Schüler weitergeben. Das Ergebnis ist beeindruckend: die neuen Zimmer für freiwillige Helfer sind fertig und die Textilwerkstatt http://deutsche-kamerun-hilfe.de/portfolio/textilwerkstatt/ strahlt im neuen Glanz.

Die Gästezimmer sind einfach und sauber: ein Bett mit Moskitonetz, ein Tisch und ein Stuhl – alles in der eigenen Schreinerei hergestellt. Dazu ein kleines Bad und eine Küchenzeile. Herr Philippi hat das erste Gästezimmer, das es im Ausbildungszentrum je gegeben hat, dann auch gleich „eingelebt“ – wir finden das hat er sich verdient.

DSCN9181 DSCN8977

Auch in der Schreinerei hat er großen Eindruck hinterlassen. Ein Schuhregal hat es bisher noch nie gegeben. Das ist sehr praktisch, denn Ausbilder und Auszubildende tauschen vor Beginn Ihrer Arbeit, die Straßenschuhe gegen Sicherheitsschuhe aus, die uns Reinhard Klumpen, von HKS Sicherheitsschuhe, regelmäßig zur Verfügung stellt. Und ganz nebenbei, haben sie natürlich auch gelernt  wie man so ein Regal überhaupt baut:

DSCN9187v DSCN9233v

Doch der ganz besondere Stolz gilt dem „Meisterstück“, das ebenfalls innerhalb dieser 6 Wochen entstanden ist: ein perfekter Einbauschrank für die Textilwerkstatt:

Es ist nicht zu übersehen: das ganze Team ist stolz auf die geleisteten Arbeiten. Zu Recht. Finden wir.

IMG_8477 IMG_8482

 

 

Leave a Comment

Name*

Email* (never published)

Website