News

Helfen Sie uns Licht ins Dunkel zu bringen!

News l
Mit diesem Button können Sie unsere Webseite auf Facebook mit Ihren Freunden teilen und uns damit unterstützen. Vielen Dank. Share on Facebook
Facebook
Das Schönste, was ich berichten kann ist, dass das Krankenhaus inzwischen 15 - 20 Menschen täglich hilft gesund zu werden und zu bleiben! Kleine und große Patienten bekommen Medikamente, Salben, Verbände zur Wundversorgung sowie Geburtshilfe und Augenuntersuchungen werden durchgeführt:      Doch wir müssen noch mehr erreichen, denn der Bedarf an gesundheitlicher Versorgung ist groß: Laboruntersuchungen, Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen sowie chirurgische Eingriffe sind nötig.

Kreative Schneiderwerkstatt: ein 8-wöchiges Praktikum für fünf junge Modeschneiderin

News l
Mit diesem Button können Sie unsere Webseite auf Facebook mit Ihren Freunden teilen und uns damit unterstützen. Vielen Dank. Share on Facebook
Facebook
In den Sommerferien 2018 hat das Ausbildungszentrum AGC für fünf Schülerinnen einer Höheren Berufsschule für Textilgestaltung in Yaoundé, die Türen des Textilateliers geöffnet,  um Ihnen die Möglichkeit zu geben Ihre so gut wie nur theoretischen Kenntnisse aus dem Schuljahr 2017/2018 auch einmal in die Praxis umzusetzen.  Denn die Berufsschulen sind oft schlecht ausgestattet und verfügen nicht über Nähmaschinen.   Unter der Anleitung von Isabelle Sandrine, der verantwortlichen

Alle drei zusammen…

News l
Mit diesem Button können Sie unsere Webseite auf Facebook mit Ihren Freunden teilen und uns damit unterstützen. Vielen Dank. Share on Facebook
Facebook
Ein neues Konzept für die Werkstätten Alle drei Gewerke arbeiten Hand in Hand und stellen Klappstühle aus Holz und Raumteiler mit Metallgestell und Stoffbespannung her!   Beide Produkte sind in der Region so gut wie unbekannt, doch  der Gedanke, nicht immer sperrige, unbequeme Plastikstühle zu jeder Versammlung – und davon gibt es nicht wenige in Afrika - schleppen zu müssen, scheint den Menschen zu gefallen. Genauso wie die Vorstellung, auch einmal außer Sichtweite der anderen etwas

Bunt und modern wird es in der Textilwerkstatt

News l
Mit diesem Button können Sie unsere Webseite auf Facebook mit Ihren Freunden teilen und uns damit unterstützen. Vielen Dank. Share on Facebook
Facebook
Kissen, Tischdecken, Arbeitskleidung, Taschen...das alles geht den Näherinnen leicht von der Hand. Die "Jungs" aus der Metallwerkstatt freuen sich über ihre Arbeitskleidung, die die "Mädels" für sie hergestellt haben:       Im letzten Teil der Ausbildung wird es modern:                    Jetzt wollen wir auch zeigen was wir können und das Ausbildungszentrum öffnet seine Türen und lockt Interessenten an: Die Tafel zeigt,

Ein Brunnen für die Landbevölkerung

News l
Mit diesem Button können Sie unsere Webseite auf Facebook mit Ihren Freunden teilen und uns damit unterstützen. Vielen Dank. Share on Facebook
Facebook
01. Dezember 2017 Die Freude in Bafia ist groß: Der Trinkwasserbrunnen für die Bevölkerung, der in der Nähe der Krankenstation errichtet wurde, läuft!  Jeder möchte einmal an dem großen Rad drehen, um anschließend Mund, Gesicht, Hände und Gefäße unter das fließende Wasser halten zu können:       Es muss nicht immer eine offizielle Einweihungsfeier sein, denn Ruhm und große Reden sind unserem Vereinsgründer, Alphonse Yombi, nicht wichtig. Die strahlenden Augen der

Der Hilfstransport ist angekommen!

News l
Mit diesem Button können Sie unsere Webseite auf Facebook mit Ihren Freunden teilen und uns damit unterstützen. Vielen Dank. Share on Facebook
Facebook
Nach 350km quer durchs Land, kommen die Container in Bafia an der Krankenstation an. Jetzt wollen Sie - bei 34° C - ausgeladen werden:   Gar nicht so einfach, aber möglich: in Kamerun einen Kranwagen zu finden! Und wenn die Telefonleitungen zu tief hängen? Klettert man einfach auf den Container und hält sie mit einem Stock hoch:    Achtung, sie kommen... Hinter der Krankenstation wird eine Stellfläche für die Container vorbereitet:   Die Zufahrt zur Krankenstation

Zusammen sind wir stark

News l
Mit diesem Button können Sie unsere Webseite auf Facebook mit Ihren Freunden teilen und uns damit unterstützen. Vielen Dank. Share on Facebook
Facebook
Montag, 04.09.2017 Aachen - Antwerpen/Hafen: Jetzt geht es an Bord und voraussichtlich nach 21 Tagen und 7500km weiter wieder an Land, in Douala/Kamerun:       Ein großes Dankeschön an unsere immer hilfsbereiten Fahrer, Thomas Kann (re) und Silvio Scholz. Die beiden überführen die Fahrzeuge zwar nicht bis Kamerun 😉 doch bis zum bis zum Hafen nach Hamburg. Dort rollen sie aufs Schiff und werden nach einer 32tägigen Reise in Douala ankommen. Gute

Der nächste Hilfstransport geht auf die Reise

News l
Mit diesem Button können Sie unsere Webseite auf Facebook mit Ihren Freunden teilen und uns damit unterstützen. Vielen Dank. Share on Facebook
Facebook
Am vergangen Mittwoch, den 26. Juli 22017 haben wir im Kreise lieber Mitglieder, Spender und Freunde der Kamerun-Hilfe den nächsten Hilfsgütertransport auf seine 7500km weite Reise nach Afrika verabschiedet. Über 8 Monate lang haben wir mit vielen eifrigen Helfern die 2 Überseecontainer auf mit Hilfsgütern für unsere Krankenstation und das Ausbildungszentrum gefüllt, die jetzt gemeinsam mit 1 LKW und 1 Krankenwagen verschifft werden. Wir danken allen unermüdlichen Helfern, die den

Wunderschöne Mustertüren

News l
Mit diesem Button können Sie unsere Webseite auf Facebook mit Ihren Freunden teilen und uns damit unterstützen. Vielen Dank. Share on Facebook
Facebook
Wirklich wunderschön sind diese Innentüren, die aus verschieden kamerunischen Hölzern, wie Iroko, Wenge und Panga-Panga Holz hergestellt wurden. Jetzt werden sie erst einmal im Vorgarten des Ausbildungszentrums ausgestellt:       Vielen Dank an Karl Siebert, der noch einmal bei uns war und geholfen hat, die Maschinen zu überprüfen:        

Ein großes Dankeschön

News l
Mit diesem Button können Sie unsere Webseite auf Facebook mit Ihren Freunden teilen und uns damit unterstützen. Vielen Dank. Share on Facebook
Facebook
an Peter Neumann aus der Krankengymnastik und Physiotherapie Praxis in Aachen, denn er hat der Deutschen Kamerun-Hilfe zwei elektrische, höhenverstellbare Behandlungsliegen für die neue Krankenstation in Bafia zur Verfügung gestellt! Letzten Samstag machte sich Alphonse Yombi auf den Weg nach Aachen, um die großzügige Sachspende der Praxis entgegenzunehmen und abzuholen. Das macht der Vereinsgründer so oft wie möglich selber, denn gerne lernt er die Menschen, die uns unterstützen persönlich